Youtube Instagram Pinterest Flickr Google+
Headerimage

Übergabe von Weihnachtsbaum

Forstbetrieb Arnstein spendet Weihnachtsbaum an die Max-Balles-Mittelschule

Arnstein, 18. Dezember 2017 – Der Forstbetrieb Arnstein der Bayerischen Staatsforsten hat im Dezember 2018 den Schulen, Kindergärten und sozialen Einrichtungen in Arnstein Weihnachtsbäume gespendet.  

Stellvertretend für die anderen Einrichtungen übergibt der stellvertretende Forstbetriebsleiter Michael Grimm der Leiterin der Max-Balles-Mittelschule Frau Klingler eine Nordmannstanne, die in der Nähe von Arnstein gewachsen ist und Anfang Dezember frisch geschlagen wurde.

Die Nordmannstanne stammt ursprünglich aus dem Kaukasus und wurde auf einer Trasse unter einer Stromleitung im Wald gepflanzt. Auf dieser Leitungstrasse dürfen die Bäume nicht höher als 10m werden, deswegen musste der Baum entnommen werden. Die Bayerischen Staatsforsten freuen sich, dass Ihre Bäume jetzt die Schüler der Max-Balles-Mittelschule und aller anderen Schulen, Kindergärten und Pflegeeinrichtungen auf Weihnachten einstimmen.