Youtube Instagram Pinterest Flickr Google+
Headerimage

Weitere Geschäfte

Jeden zehnten Schritt, den Sie in Bayern tun, gehen Sie auf der Fläche der Bayerischen Staatsforsten. Rein statistisch gesehen natürlich. Rund 720.000 Hektar Wald und noch einmal weitere 85.000 Hektar sonstige Flächen unterstehen unserer Verwaltung und Nutzung. Damit sind die Bayerischen Staatsforsten die weitaus größten Bewirtschafter von Grundflächen in Bayern. Ein Großteil der Flächen liegt im ländlichen Raum.

Mit rund 25.000 Verträgen stellen wir Grund und Boden für unterschiedlichste Zwecke zur Verfügung:

  • Verlegung von Ver- und Entsorgungsleitungen
  • Standorte für erneuerbare Energien
  • Wassergewinnungsanlagen
  • Erholungseinrichtungen und andere gemeinnützige Inanspruchnahmen
  • Private, gewerbliche und industrielle Nutzungen
  • Landwirtschaftliche Nutzungen
  • Veranstaltungen
  • Sportliche Nutzungen