Youtube Flickr Google+ Pinterest

Organe

Die Bayerischen Staatsforsten sind eine Anstalt des öffentlichen Rechts, die der Rechtsaufsicht des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten unterliegt. Die Bayerische Staatsforsten AöR haben ein geteilte Leitungs- und Kontrollstruktur, bestehend aus den Organen Vorstand, Aufsichtsrat und dem beratenden Beirat.

Vorstand

Der Vorstand leitet das Unternehmen in eigener Verantwortung nach kaufmännischen Grundsätzen. Er berichtet über alle wichtigen Vorgänge an den Aufsichtsrat. Der Vorstand setzt sich aus dem Vorstandsvorsitzenden Martin Neumeyer und Vorstand Reinhardt Neft zusammen.

WEITER

Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat mit insgesamt neun Vertretern des Freistaats Bayern, der Wirtschaft und der Beschäftigten überwacht unter dem Vorsitz des Staatsministers für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten die Geschäftsführung des Vorstands.

WEITER

Beirat

Der Beirat ist ein Gremium mit 22 Interessensvertretern aus Politik, Wirtschaft und Verbänden. Er berät den Aufsichtsrat und vermittelt gesellschaftliche Anliegen, die die Bewirtschaftung des Staatswaldes und der Jagd betreffen. Der Beirat kommt zweimal zu Sitzungen zusammen.

WEITER