Youtube Instagram Pinterest Flickr Google+
Headerimage

Bienen im Wald

Der Wald ist mancherorts zur wichtigsten Nektar- und Pollenquelle für Bienen geworden. Aber auch der Wald profitiert von mehr Bienen. Der Nutzen der Honig- und Wildbienen liegt in ihrer Eigenschaft Blütenpflanzen zu bestäuben. Rund 90 % aller Pflanzen sind auf Fremdbestäubung angewiesen. Die Ergebnisse optimaler Bestäubung sind eine bessere Qualität von Früchten und Samen, eine höhere genetische Vielfalt und eine größere Biodiversität des Lebensraumes.

In unserem Multimedia-Special "Bienen. Schwärmen für den Wald" erfahren Sie mrehr zu diesem interessanten Thema: www.baysf.de/bienen.