Youtube Instagram Pinterest Flickr Google+
Headerimage

„Der Wald legt das Lauschen nahe."

Die Erlebniswiese/ der Konzertsaal am 04.08. ist mit dem „E“ gekennzeichnet .

Veranstaltungshinweis

Sarah Rempe und Felix Uttenreuther

„in concert“ im Bruderwald

04.08.2016 von 19:00–21:00 Uhr

Forchheim - Wir freuen uns, dass wir die beiden Virtuosen des Vibraphons/ Marimbaphons/ Schlagzeugs für das erste Konzert „Lausch mal!“ am Walderlebnispfad im Bruderwald gewinnen konnten: Sarah Rempe und Felix Uttenreuther werden im außergewöhnlichem Ambiente des Bruderwaldes mit außergewöhnlichen Klängen die natürliche Rhythmik des Bruderwaldes gehörig durcheinanderwirbeln.

Zu diesem akustischen Waldevent laden wir in den „Konzertsaal“/ auf die Erlebniswiese des Walderlebnispfades (www.erlebe-bruder-wald.de) herzlich ein.

Die Erlebniswiese ist ausgeschildert ab Eingang Bruderwald hinter dem Klinikum Bamberg (an der Wendeschleife der Buger Straße, 96049 Bamberg). Parkplätze sind leider nur in begrenzter Anzahl am Waldparkplatz/P Klinikum vorhanden. Mit dem Stadtbus (VGN) ist der Bruderwald aber gut über die Linien 918 und 937 Haltestelle "Am Bruderwald" (zeitweise "Klinikum") erreichbar. Fahrräder können direkt an der Erlebniswiese abgestellt werden.

Für eine kleine Erfrischung wird gesorgt. Es gibt jedoch weder Stühle noch ein Zelt. Bei schlechtem Wetter muss das Konzert leider ausfallen. Als Sitzgelegenheiten stehen einige Baumstämme zur Verfügung. Klappstühle oder Decken wären empfehlenswerte Accessoires für den Konzertabend.

Die Vogelwelt wird wohl kurzzeitig verstummen ob des Trommelwirbels. Vielleicht hören sich aber auch die Spechte des Bruderwaldes ein Stück ab von der ausgefeilten Technik des Schlagzeugsounds und trommeln künftig in modernen Rhythmen …

Also auf in den Bruderwald am 04.08.2016 von 19:00 – 21:00 Uhr! „Der Wald legt das Lauschennahe“ (Hermann Hesse). Der Eintritt ist frei.