Headerimage

Wanderung von Lichtenau zur Sandkaute

Kugelbaum bei der Sandkaute

Vom dreihundert Meter hoch gelegenen Weiler Lichtenau geht es durch schöne Buchenwälder auf der Lichtenauer Bergstraße langsam ansteigend zur fünfhundert Meter hoch gelegenen Sandkaute. Kurz vor dem Ziel können Sie nach Westen einen schönen Ausblick Richtung Weibersbrunn genießen und den Kugelbaum entdecken. An der Sandkaute (Wegestern) angekommen können Sie auf einer Sitzgruppe Brotzeit machen und anschließend durch sehr schönen Buchenhochwald zurück nach Lichtenau wandern. Der Rückweg beginnt als „Winkelhalbierende“ zwischen der nach Norden und der nach Westen führenden  Forststraße als kleiner Pfad. Wieder in der Lichtenau angekommen bieten die Gasthäuser „Zum Hohen Knuck“ und „Hochspessart“ schöne Einkehrmöglichkeiten.

Wegbeschreibung / Anfahrt

Mit dem Auto: A3 Abfahrt Rohrbrunn, von dort zuerst Richtung Rothenbuch, dann Richtung Marktheidenfeld Lichtenau. Ab der Autobahnausfahrt ca. 10 km
Wegbeschreibung: Hinter dem Gasthaus „Hoher Knuck“ folgen Sie dem diagonalen Balken, ab der Sandkaute führt Sie der rote waagerechte Balken zurück in die Lichtenau.