Headerimage

Sanierung "Zigeunerweiher"

Zigeunerweiher

Der Zigeunerweiher liegt im Revier Waldhaus, Forstbetrieb Selb, in der Abteilung Zigeuner. Er ist Bestandteil des FFH-Gebietes Nordbayerische Bachtäler um Rehau. Das Gewässer gehört zu den größten von zahlreichen Weihern in diesem Revier.

Bei der Sanierung wurde ein Loch im Weiher geschlossen und der vor Jahren künstlich angelegte Weiher entschlammt. Um die Fortpflanzung der dort lebenden Flussperlmuscheln nicht zu gefährden, legte man die Durchführung der Sanierung auf das Winterhalbjahr. Mit der Maßnahme wird der Lebensraum für viele gefährdete Tier- und Pflanzenarten, wie Schwarzstorch, Kreuzotter, Flussperlmuschel sowie verschiedene Torfmoose und Seggen-Arten, aufgewertet und langfristig gesichert.

Die Maßnahme wurde vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Münchberg, Außenstelle Bad Steben, gefördert.