Headerimage

Kipfenberg

Kontakt

Eichstätter Straße 6
85110 Kipfenberg

Forstbetriebsleiter:
Rudolf Habereder

Stellvertreter:
Ernst Geyer

Telefon: +49 (8465) 9417-0
Telefax: +49 (8465) 9417-26

Der Forstbetrieb Kipfenberg im Herzen Bayerns im Naturpark Altmühltal ist auf kalkreichen Juraböden von artenreichen Buchenwäldern und auf den Albüberdeckungslehmen durch Fichtenbestände geprägt. 14.000 Hektar Wald sind für den Wasserschutz ausgewiesen.

Der von der UNESCO zum Welterbe deklarierte rätische Limes verläuft auf 10 km durch den Forstbetrieb. Die Jurawälder sind Lebensraum für Baumarten wie Eibe, Elsbeere und Mehlbeere. Vom Bewuchs freigehaltene Trockenrasen bieten Lebensraum für Apollofalter, Laufkäfer und Heuschrecken. In den Altmühleinhängen brüten Uhu und Wanderfalke.

Auf unzähligen Rad- und Wanderwege kommen die Erholungssuchenden in dieser landschaftlich reizvollen Region auf ihre Kosten.

Wildbret aus dem Staatswald

Wildbret Verkauf Kelheim Regensburg

Der Forstbetrieb Kipfenberg unterhält einen Verkaufsladen für Wildbret. Dort können Sie Wildbret von Reh und Wildschwein kaufen, welches in den umliegenden Jurawäldern der Bayerischen Staatsforsten erlegt wurde. Frisches Wildbret ist zu den gesetzlichen Jagdzeiten, also von Mai bis Mitte Januar verfügbar. In der restlichen Zeit steht eine große Auswahl an tiefgefrorenem Wildbret in ausgezeichneter Qualität für Sie bereit. Das gesamte Wild wird direkt nach der Erlegung gemäß den Vorschriften des Fleischhygienegesetzes für die Kontrolle und Behandlung von erlegtem Haarwild versorgt, untersucht und rasch verarbeitet.

Es gibt gute Gründe für heimisches Wildbret:

  • Das Wildbret ist frisch und regional.
  • Wildbret wird natürlich erzeugt. Wildtiere ernähren sich ausschließlich vom Nahrungsangebot der Natur.
  • Wildbret ist bekömmlich. Das Fleisch ist fettarm, eiweißreich, leicht verdaulich sowie cholesterin- und kalorienarm.
Kipneberg Wild Wildkammer

Sie erhalten unser Wildbret küchenfertig portioniert und vakuumiert.

Unseren Flyer mit Preislisten und Rezeptvorschlägen können Sie hier downloaden: Flyer Wildes kochen

Unsere Verkaufszeiten sind:

Montag – Donnerstag      
8:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 15:00 Uhr

Freitag
08:00 – 12:00 Uhr

PRESSEINFORMATIONEN

Regionales Naturschutzkonzept

Naturschutz Kipfenberg

Das Naturschutzkonzept der Bayerischen Staatsforsten gibt für alle Unternehmensteile und deren Beschäftigten einen verbindlichen Rahmen vor. Es wird von den Forstbetrieben durch regionale Naturschutzkonzepte für den jeweiligen Bereich ergänzt. Hier finden Sie das regionale Naturschutzkonzept des Forstbetriebs Kipfenberg:

DOWNLOAD NATURSCHUTZKONZEPT (PDF)