Headerimage

Walderlebnispfad ErlebeBruderWald

Walderlebnispfad ErlebeBruderWald

Die Webseite des Walderlebnispfads finden Sie hier.

"ErlebeBruderWald" ist ein Walderlebnispfad für Erholungssuchende und „Waldforscher“ jeden Alters. Auf dem 2,3 km langen Pfad werden die Leistungen des Waldes sowie ökologische Aspekte an insgesamt 19 Stationen dargestellt. Über eine Mischung der Aktionsformen „Denk mal“, „Fühl mal“ und „Spiel mal“ soll der Zugang zu verschiedenen Waldthemen besonders Schülerinnen und Schülern erleichtert werden. "Lupi", der Lernagent des Pfades, unterstützt dabei. Für Schulklassen bieten eine überdachte Waldwerkstatt und ein Informationspavillon die Möglichkeit, den Unterricht auch bei schlechtem Wetter in den Wald zu verlegen.

Der Pfad wurde konzipiert von den Bayerischen Staatsforsten mit Unterstützung der Bayerischen Forstverwaltung, des Lehrstuhls für Didaktik der Naturwissenschaften an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg, der Fachhochschule Weihenstephan-Triesdorf und der Projektgruppe Forstliche Bildungsarbeit am Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.

Anfahrt

ÖPNV:
Mit dem Stadtbus (VGN) erreicht Ihr vom ZOB aus den Pfad über die Linien 918 und 937 Haltestelle "Am Bruderwald" (zeitweise "Klinikum").
Link zum Busfahrplan

PKW:
Der Eingang zum Walderlebnispfad befindet sich in direkter Nähe zum Klinikum Bamberg an der Wendeschleife der Buger Straße, 96049 Bamberg. Parkplätze sind in begrenzter Anzahl am Waldparkplatz/P Klinikum vorhanden.