Headerimage

Das Jagdhaus Dianenslust

Jagdhaus Dianenslust

Erleben Sie eine schöne Wanderung an der Mainleite in Schweinfurt.

Vom Ausgangspunkt haben Sie eine herrliche Sicht über die Weinberge bis ins Maintal. Der Weg führt Sie vorbei an schönen Wäldern, die von den Bayerischen Staatsforsten nachhaltig bewirtschaftet werden, bis zum Jagdhaus Dianenslust. Das Jagdhaus wurde 1824 als Außenstation für die reitenden Förster des 19. Jahrhunderts erbaut. Während in Ställen im Erdgeschoss die Pferde untergebracht waren, bot das obere Geschoss Aufenthalts- und Schlafraum für die Förster.

Anfahrt

Mit dem Auto:
Von Schweinfurt aus fahren Sie auf der B 303 / 26 nach Osten Richtung Schonungen. Am Ortsausgang biegen Sie links ab ("An der Peterstirn") und fahren weiter bis zum Wanderparkplatz.

Mit dem Bus:
Von Schweinfurt aus fahren Sie vom "Rossmarkt" in der Stadtmitte mit dem Bus Richtung Schonungen bis zur Haltestelle „Brückenbräu.“ Rechter Hand führt dann ein Fußweg durch Weingärten zum Ausgangspunkt "Parkplatz Mainleite".

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz aus folgen Sie bitte der Beschilderung.
Am Waldrand folgen Sie der Milanmarkierung bis zum Jagdhaus Dianenslust. Von dort aus führt Sie das Rehzeichen wieder zurück zum Parkplatz.