Headerimage

Sonthofen

Kontakt

Bismarckstraße 1
87527 Sonthofen

Forstbetriebsleiter:
Jann Oetting

Stellvertreter:
Tobias Ochs

Telefon: +49 (8321) 6637-0
Telefax: +49 (8321) 6637-37

E-Mail: info-sonthofen@baysf.de

Der Forstbetrieb Sonthofen erstreckt sich vom Alpenvorland zwischen Kempten und Füssen bis zu den Allgäuer Hochalpen. Bergmischwälder aus Fichte, Tanne, Buche, Ahorn wechseln sich mit edellaubholzreichen Fichten-Buchenwälder ab. Eine Besonderheit sind die über 500 ha Spirken- Moorwälder.

Rund 5.500 der 18.000 ha Gesamtfläche sind als Schutzwald ausgewiesen, die Siedlungen und Straßen vor Lawinen, Überschwemmungen und Steinschlag schützen. Durch Naturschutzmaßnahmen helfen wir seltenen Pflanzen und Tieren wie Schwarzstorch und Auerwild beim Überleben.

Für Erholungssuchende stehen rund 15.000 ha naturnaher Wald, über 200 km Wanderwege und 100 km Radwege zur Verfügung. Genießen Sie Ihren Wald!

PRESSEINFORMATIONEN

Regionales Naturschutzkonzept

Naturschutz Sonthofen

Das Naturschutzkonzept der Bayerischen Staatsforsten gibt für alle Unternehmensteile und deren Beschäftigten einen verbindlichen Rahmen vor. Es wird von den Forstbetrieben durch regionale Naturschutzkonzepte für den jeweiligen Bereich ergänzt. Hier finden Sie das regionale Naturschutzkonzept des Forstbetriebs Sonthofen:

DOWNLOAD NATURSCHUTZKONZEPT (PDF)