Youtube Instagram Pinterest Flickr Google+
Headerimage

Rezept: Wildfondue

Zutaten (für ca. 4 Personen):

  • ca. 800 g Filet oder Rücken vom Wild (Reh, Hirsch, Wildschwein)
  • 2-3 EL Olivenöl1 EL schwarze Pfefferkörner
  • 2-3 Zweiglein Rosmarin
  • 2 Zweige Thymian
  • ca. 1 l Frittieröl (z.B. Rapsöl)
  • Salz, Pfeffer
  • Reis, Kartoffelplätzchen, Weißbrot und Saucen nach Belieben

Zubereitung:

  1. Das küchenfertige Fleisch in mundgerechte Würfel schneiden. Pfeffer grob zerstoßen, Kräuter entstielen und grob zerkleinern.
  2. Das Fleisch in einen verschließbaren Tiefkühlbeutel geben, Öl mit dem Pfeffer, Rosmarin und Thymian darüber verteilen. Aus dem Beutel die Luft ausstreichen und verschließen. Alles gut mischen und für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.
  3. Das Öl im Fonduetopf erhitzen.
  4. Jeder Gast spießt sich Fleischstücke nach Geschmack auf die Fonduegabel und gart sie nach Belieben medium oder durch.
  5. Als Beilagen schmecken Kartoffelplätzchen, Reis, Weißbrot, Salate nach Saison und Saucen.

Guten Appetit!