Youtube Instagram Pinterest Flickr Google+
Headerimage

Gegrillter Hirschrücken mit selbstgemachter Kräuterbutter

Zutaten:

  • 1 Hirschrücken

Zutaten Kräuterbutter:

  • 1/2 Pfund Butter
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 2 Gepresste Knoblauchzehen
  • frischer Thymian
  • geschrotete Wacholderbeeren

Zubereitung:

  • Den Rücken auslösen, sauber parieren und in für die Personen ausreichend große Stücke teilen
  • Der Rücken wird in für die etwa daumendicke Medaillons geschnitten
  • Die Medaillons werden lediglich kurz (rosa) über der Glut gebraten. Eingelegt wird dieser nicht, da so der typische Geschmack des Fleisches unnötig verfälscht wird
  • Wenn dieser fertig gegart ist kann er mit einer frisch angemachten Kräuterbutter serviert werden
  • Für die Kräuterbutter wird zimmerwarme frische Butter (1/2 Pfund) mit Salz, Pfeffer, 1 Bund Schnittlauch, 1/2 Bund Petersilie, 2 gepressten Knoblauchzehen, frischem Thymian und geschroteten Wacholderbeeren vermischt und anschließend zum Aushärten in einer abgedeckten Schale in den Kühlschrank gestellt
  • Von dieser kann nach Belieben auf das Medaillon gegeben werden
  • Dazu schmecken Folienkartoffeln mit der Kräuterbutter hervorragend

Guten Appetit!