Youtube Instagram Pinterest Flickr Google+
Headerimage

Nordhalben

Kontakt

Kronacher Straße 8
96365 Nordhalben

Forstbetriebsleiter:
Fritz Maier

Stellvertreter:
Gerhard Müller

Telefon: +49 (9267) 9140-0
Telefax: +49 (9267) 9140-16

Der Forstbetrieb Nordhalben reicht vom Frankenwald mit Bergmischwäldern bis zum Triashügelland bei Bayreuth, wo Kiefern und Eichen in abwechslungsreicher Mischung wachsen. Viele Waldbewohner finden hier ihre Nische: Schwarzstörche auf hohen Bäumen, seltene Farne an Sandsteinfelsen, die Wildkatze in einsamen Tälern. Der Schwarzspecht zimmert fleißig neue Baumhöhlen. Selbst Flößer und Köhler sieht man noch!

Jährlich werden 115.000 Kubikmeter Holz für Dachstühle oder Papier bereit gestellt oder als Energieträger genutzt.

Brennholz vom Forstbetrieb Nordhalben: Zum Brennholz-Portal

Im Naturschutz pflegen wir Wälder, Wiesen und Gewässer, die für Natur und Menschen viel leisten: Der ruhige Genießer kommt in 16.000 ha Natur ebenso auf seine Kosten wie der aktive Biker auf 1.000 km Forstwegen. Unser Wald ist für alle da!

PRESSEINFORMATIONEN

Regionales Naturschutzkonzept

Das Naturschutzkonzept der Bayerischen Staatsforsten gibt für alle Unternehmensteile und deren Beschäftigten einen verbindlichen Rahmen vor. Es wird von den Forstbetrieben durch regionale Naturschutzkonzepte für den jeweiligen Bereich ergänzt. Hier finden Sie das regionale Naturschutzkonzept des Forstbetriebs Nordhalben:

DOWNLOAD NATURSCHUTZKONZEPT (PDF)

Denkmäler und Sanierungen Nordhalben