Youtube Instagram Pinterest Flickr Google+
Headerimage

Bildungszentrum Laubau

Kontakt

Laubau 7
83324 Ruhpolding

Ansprechpartner:
Dr. Sebastian Paar (Leiter)
Bernd Meier (Vertreter des Leiters)

Telefon: +49 (8663) 7750-0
Telefax: +49 (8663) 7750-39

E-Mail: info-laubau@baysf.de

Bildungszentrum Laubau

 

 

Das forstliche Bildungszentrum in der Laubau (Ruhpolding) wurde 1938 als Waldarbeitsschule gegründet. Unser Kerngeschäft ist die Aus- und Fortbildung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bayerischen Staatsforsten.

Neben dieser Hauptaufgabe veranstalten wir Kurse, Seminare und Praktika für z. B. Studenten/-innen der Technischen Universität München, der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf, für die Forstreferendar/-innen in Bayern, für die bayerische Revierjägerausbildung (Berufsjäger/-innen) und auch für Behörden/Firmen/Privatpersonen.

Ebenso besuchen uns gerne ausländische forstliche Delegationen (z. B. auf Wunsch der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH).

Das forstliche Bildungszentrum Laubau ist in den folgenden Teilbereichen besonders spezialisiert:

  • Holzernte in Steillagen (inkl. Seilkrananlagen, Helikopterbringung)
  • Anwendung von Akkugeräten im Forst
  • Echtzeitkommunikation („Gemeinsam online lernen und arbeiten“

Folgende Besonderheiten weist die Laubau auf:

  • anerkannte Online-Tutorials im Themenfeld Forstwirtschaft z. B. auf YouTube (siehe  unter „Tutorials – Lehrfilme“)
  • zertifiziert nach ISO 9001 Qualitätsmanagement
  • KWF-Prüfstelle für forstliche Geräte und Werkzeuge
  • Kooperation mit dem Deutschen und dem Bayerischen Skiverband (Unterstützung jugendlicher Kaderathleten Biathlon/Nordisch des DSV Ruhpolding/Berchtesgaden)