Youtube Flickr Google+ Pinterest
Headerimage

Bad Brückenau

Kontakt

Ludwigstraße 1
97769 Bad Brückenau

Forstbetriebsleiter:
Wolfram Zeller

Stellvertreter:
Heinrich Hümpfner

Telefon: +49 (9741) 9304-0
Telefax: +49 (9741) 930420

Der Forstbetrieb Bad Brückenau umfasst die Hochrhön sowie weite Bereiche der Vorrhön.

Buchenwälder im Westen und größere Nadelforste in der Vorrhön (Salzforst) im Wechsel mit Eichenbeständen prägen das Waldbild. Eine Besonderheit sind Fichtenbestände in der Hochrhön.

Im strukturschwachen Gebiet dient der Wald als Arbeitsplatz und Rohstofflieferant für die kleinstrukturierte Sägeindustrie und der Brennholzversorgung. Die Erholungsfunktion des Waldes sowie der Naturschutz spielen eine wichtige Rolle.

Schöne Erfolge sind das Vorkommen seltener Tierarten wie Schwarzstorch, Hohltaube, Wildkatze. Durch naturnahen Waldbau auf ganzer Fläche  versucht der FB allen Waldfunktionen gerecht zu werden.

PRESSEINFORMATIONEN

Regionales Naturschutzkonzept

Das Naturschutzkonzept der Bayerischen Staatsforsten gibt für alle Unternehmensteile und deren Beschäftigten einen verbindlichen Rahmen vor. Es wird von den Forstbetrieben durch regionale Naturschutzkonzepte für den jeweiligen Bereich ergänzt. Hier finden Sie das regionale Naturschutzkonzept des Forstbetriebs Bad Brückenau:

DOWNLOAD NATURSCHUTZKONZEPT (PDF)