Youtube Instagram Pinterest Flickr Google+
Headerimage

Wildnis im stinknormalen Wirtschaftswald

Totholzinseln sind wichtige Trittsteine für viele seltene Tier- und Pflanzenarten.

Exkursion zum Internationalen Tag der biologischen Vielfalt 2016

Kelheim, 11. Mai 2016 – Wildnis im stinknormalen Wirtschaftswald - gibt’s so was? Ja – die Bayerischen Staatsforsten versuchen im Rahmen einer naturnahen und nachhaltigen Bewirtschaftung auf ganzer Fläche die Belange des Naturschutzes bestmöglich zu berücksichtigen und damit die Artenvielfalt zu erhalten und zu verbessern. Wie dieses anspruchsvolle Ziel im Forstbetrieb Kelheim umgesetzt wird, erfahren Sie anlässlich des „Internationalen Tags der biologischen Vielfalt 2016“ am Sonntag, 22. Mai bei einer circa zweistündigen Exkursion mit Betriebsleiter Franz Paulus. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Wanderparkplatz „Ludwigshain“ an der KEH 15 von Kelheim Richtung Hienheim. Bitte auf wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk achten.