Youtube Instagram Pinterest Flickr Google+
Headerimage

Unterwegs mit Försterin und Förster im Steigerwald

Auch in diesem Jahr bietet der Forstbetrieb Ebrach Führungen zum Thema "Schützen und Nutzen".

Waldführungen im Staatswald des Forstbetriebs Ebrach

Nach der guten Resonanz auf die letztjährigen Waldbegänge, laden auch dieses Jahr die Försterinnen und Förster des Forstbetriebs Ebrach interessierte Waldbesucher zu einer Waldführung ein. Dabei besteht die Möglichkeit, sich aus erster Hand über die nachhaltige und schonende Bewirtschaftung der Staatswälder im Steigerwald zu informieren. Die Veranstaltungen finden jeweils einmal im Monat, abwechselnd in allen Forstrevieren des Forstbetriebs Ebrach statt.

Die zuständigen Revierleiterinnen und Revierleiter führen in die von ihnen betreuten Wälder. Sie tragen die Verantwortung für die Wälder in ihrem Revier und sind dabei auch verantwortlich für das Auszeichnen der Bäume. Sie entscheiden, welche Bäume gefördert, welche gefällt und welche Bäume als Biotopbäume besonders geschützt werden, um die Artenvielfalt in den Wäldern zu sichern. Neben abgeschlossenen Holzerntemaßnahmen werden auch Planungen für die Zukunft vorgestellt. Es wird weiterhin gezeigt, wie die natürliche Verjüngung der Wälder gesichert wird und in welchen Fällen Waldbäume gepflanzt und gepflegt werden.

Die Termine finden Sie HIER.