Youtube Instagram Pinterest Flickr Google+
Headerimage

Treffen der Forstleute auf dem Kreuzberg zum Gedenken des hl. Sebastian

Heigenbrücken, 30. Januar 2017 - Auf dem Kreuzberg in der Rhön trafen sich die Forstleute aus Unterfranken bereits zum 48. Mal zu einem Dankgottesdienst zu Ehren des heiligen Sebastian, ihrem Schutzpatron.

Dabei dienten auch Azubis von den Bayerischen Staatsforsten, Forstbetrieb Heigenbrücken, in der Wallfahrtskirche. Dieser besondere Tag ist für die Waldarbeiter eine Möglichkeit, sich zu treffen und auszutauschen. Er findet immer am 20. Januar statt.