Youtube Instagram Pinterest Flickr Google+
Headerimage

Ferienprogramm am Forstbetrieb Arnstein

Kinderfreizeit am Walderlebnispfad in Guttenberg im Forstbetrieb Arnstein

Download

Kindertag am Walderlebnispfad

Kist, 02.08.2017 – Am Walderlebnispfad in Guttenberg finden nicht nur Ferienspiele statt, sondern die Kister Kinder und Jugendlichen helfen tatkräftig bei Renovierungsarbeiten. Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Würzburg und der Forstbetrieb Arnstein der Bayerischen Staatsforsten haben sie heute an den Walderlebnispfad in Guttenberg eingeladen.

Rainer Appel vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten ist ganz begeistert vom Engagement der Kister Kinder und Jugendlichen: „ Ich finde es ganz toll, dass Ihr heute nach Guttenberg gelaufen seid, um mitzuhelfen. Eure Arbeit ist ganz wichtig“ Die Kinder haben eine Holzschlange und ein Holzkrokodil neu bemalt, die Station „Spechtbaum“ renoviert und die Station „Dickster Baum“ mit Hackschnitzel wieder hergerichtet.

Bürgermeister Volker Faulhaber und Gemeinderätin Elfriede Walk finden es gut, dass die Kinder und Jugendlichen aus Ihrer Gemeinde den Wald vor Ihrer Haustüre kennenlernen: „Spielerisch den Wald entdecken ist eine ganz wichtige Erfahrung. Dadurch wird unseren Kindern klar, wie wichtig eine intakte Natur ist.“

Neben den Renovierungsarbeiten bleibt aber auch Zeit für Spiele und natürlich der Brotzeit. „Wer so gut mitarbeitet wie Ihr, hat sich seine Brotzeit mehr als verdient“ sagt Michael Grimm von den Bayerischen Staatsforsten, „ Ihr seid alle eingeladen wieder in Euren Wald zukommen. Bei diesem guten Zuspruch werden wir im nächsten Jahr sicher wieder bei dem Ferienprogramm der Gemeinde Kist mitmachen.“