Youtube Instagram Pinterest Flickr Google+
Headerimage

Der Adler ist gelandet

Erfreulicher Nachwuchs am FB Waldsassen

Waldsassen, 24. Juni 2016 - Voller Stolz wurde am Forstbetrieb Waldsassen das Messen, Wiegen und Beringen des ersten Seeadler-Nachwuchses im Landkreis Tirschenreuth mitverfolgt.   

In ganz Bayern gab es heuer nur sehr wenige erfolgreiche Seeadler-Bruten, z.B. im Übungsplatz Grafenwöhr. Diesen Erfolg verdankt der Forstbetrieb Waldsassen seiner integrativen Forstwirtschaft und der über 15-jährigen Entwicklung im Rahmen des Bundesnaturschutz-Großprojekts „Waldnaabaue“. Durch den doppelten Bruterfolg war die Freude natürlich riesig. Neben dem Seeadler fühlt sich auch der Fischadler hier wohl und wird dieses Jahr schon zum vierten Mal in Folge beringt.

Das Messen und Beringen der Seeadler lag in der Hand des Adler-Experten Dr. Daniel Schmidt-Rothmund, der beim Klettern von Revierleiter Matthias Gibhardt unterstützt wurde.