Youtube Flickr Google+ Pinterest
Headerimage

Auf den Spuren von Laura Dahlmeier und Simon Schempp

Bayerischer Forstbiathlon 2017 in Fichtelberg

Fichtelberg, 07. Februar 2017 - Die Bayerischen Staatsforsten und der Bayerische Verein für Forstlichen Skilauf laden Sie als Presse- und Medienvertreter am Freitag, den 17. Februar 2017 zum Bayerischen Forstbiathlon auf der Wettkampfanlage in Fichtelberg-Neubau ein.

Forstmitarbeiter und Waldbesitzer aus ganz Bayern und den angrenzenden Ländern gehen hier bei den Biathlon-Meisterschaften der bayerischen Försterinnen und Förster an den Start. Darüber hinaus sind auch Gäste mit Bezug zu Wald und Holz herzlich willkommen. Sie alle haben die Gelegenheit, sich bei den guten Schneebedingungen im Fichtelgebirge in dieser Sportart zu erproben. Gewehre und Munition werden dabei für die Teilnehmer am Schießstand bereitgehalten.

Auftakt zur Veranstaltung ist am Nachmittag des 16. Februar ab 15:00 Uhr das Training auf der Wettkampfstrecke und am Schießstand.

Gestartet wird am 17.02.2017 an der Biathlon-Anlage in Fichtelberg-Neubau ab 9:00 Uhr gestaffelt nach Altersklassenklassen in klassischer Technik oder Skating. Die Laufstrecke geht über zwei oder vier Runden mit ca. 4 bzw. 8 km mit einer Schießeinlage. So wird auch den Zuschauern ein spannender und abwechslungsreicher Wettkampf geboten. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internet-Seite www.forstski-bayern.de.   

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und Ihre Berichterstattung von dieser Veranstaltung.