Youtube Instagram Pinterest Flickr Google+
Headerimage

40 Jahre im Wald tätig

von links: RL Fabian Hecker, Jubilar Matthias Deuerling, Rottenkollege Christian Völk, Servicestellenleiter Stephan Wittenberg

von links: Personalratsvorsitzender Lutz Muster, Jubilar Harald Kremer, Forstbetriebsleiter Albert Schrenker, Domänenhund Ella

Coburg, 12. Oktober 2017 - Die Forstwirte Matthias Deuerling und Harald Kremer vollendeten im September eine Dienstzeit von 40 Jahren. Für die geleisteten treuen Dienste überreichte der Forstbetrieb Coburg eine Ehrenurkunde der Bayerischen Staatsministerin für Arbeit und Soziales, Familie und Integration Frau Emilia Müller. Auch die Bayerischen Staatsforsten bedankten sich für die langjährigen Dienste bei den Forstwirten.

Umsichtiges Arbeiten und ein ständiges und bewusstes Handeln bei den auszuführenden und oftmals gefährlichen Arbeiten zeichnen die beiden sehr zuverlässigen Forstwirte aus. Der Forstbetrieb vertreten durch den Servicestellenleiter, dem örtlichen Revierleiter sowie dem Betriebsleiter gratulierte den beiden Facharbeitern und wünschte weiterhin viel Engagement, unfallfreies Arbeiten und v.a. Freude am Beruf.